Anhängerbergung

Am Samstag den 30. Juni 2018 wurden wir um 15:10 Uhr per stillem Alarm zu einer Anhängerbergung im Bereich Hutriegel alarmiert. Ein Anhänger war bei Feldarbeiten aufgrund von Bodenunebenheiten umgekippt. Unsere Aufgabe bestand darin, das restliche Getreide zu entladen und den Anhänger mit Seilwinden wieder auf die Räder zu stellen. Nach rund einer Stunde konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.