B1 Brandverdacht


Am 28. August wurden wir zu einem Brandverdacht in die Neunkirchnerstraße alarmiert. Am Einsatzort angekommen, stellte sich heraus, dass ein Wohnhaus durch einen schlecht abziehenden Kamin komplett verraucht war. Mit schwerem Atemschutz wurden einige Fenster geöffnet und mit dem Druckbelüfter das Haus entraucht. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.