Was ist Atemschutz?


Als Atemschutz versteht man alle Maßnahmen zur verhinderung von Inkorporation durch Einatmen gesundheitsschädlicher Stoffe.

 

Bei Feuerwehreinsätzen gilt es meist das Einatmen von Brandrauch zu verhindern, bzw. den herschenden Sauerstoffmangel durch mitgeführte Pressluft oder den Einsatz von Regenerationsgeräten auszugleichen.

 

(siehe auch Arten von Atemschutz)