Die 3 - A - Regel

Eine sehr wichtige Regel im Strahlenschutz ist die 3 A Regel.

 

Sie besagt:

  • je größer der Abstand, desto weniger Strahlung wird aufgenommen
  • je größer die Abschirmung, desto weniger Strahlung wird aufgenommen
  • je kürzer die Aufenthaltszeit an strahlenexponierten Orten, desto weniger Strahlung wird aufgenommen

 

Wenn Strahlenschutzgruppen der Feuerwehr mit Strahlenquellen arbeiten, sei es bei Übungen oder Einsätzen, nehmen diese stets bedacht auf diese Regel. Es ist nicht gleich das Todesurteil, wenn man radioaktive Strahlung aufgenommen hat, es kommt immer auf die Dosisleistung der Strahlenquelle, die Aufenthaltszeit in der strahlenexponierten Zone und der zur Verfügung stehenden Abschirmung an.