Gammastrahlung

Gammastrahlung besteht aus elektromagnetischer Strahlung mit sehr hoher Energie. Gammastrahlen werden aus dem Atomkern abgegeben. Sie besitzen eine hohe Durchdringlichkeit.

 

Für Gammastrahlung gibt es keine Abschirmung, es gibt nur Halbwertsschichten. Eine Halbwertsschicht halbiert die Strahlung nur.

 

Gammastrahler werden z.B.: zur Prüfung von Schweißnähten oder bei medizinischen Strahlentherapien verwendet.