Halbwertsschicht

Unter einer Halbwertsschicht versteht man jene Stärke eines Materials, die benötigt wird, um die Dosisleistung ionisierender Strahlung (z.B.:Gamma- oder Röntgenstrahlung) zu halbieren.

 

Die Stärke einer Halbwertsschicht ist abhängig von den spezifischen Eigenschaften des Materials und der Energie der auftreffenden Strahlung.

 

z.B.: Halbwertsschicht von Gammastrahlung mit 2 MeV:

 

Luft: 12 000 cm

Wasser: 14 cm

Beton: 9 cm

Blei: 1,4 cm