Isotop:

Der Name Isotop kommt aus dem Grichischen: isos - gleich und topos - Ort. Isotop ist

 

Wenn in einem Atomkern gleich viele Protonen aber unterschiedlich viele Neutronen enthalten sind, so stellen diese zwar das gleiche Element dar, haben aber andere Massezahlen.

 

Es gibt von jedem Element verschiedene Isotope. Von einem Isotop spricht man also wenn es das gleiche Element ist, aber eine andere Massezahl (unterschiedliche Anzahl an Neutronen im Atomkern) hat.

 

Ein Beispiel wäre Kohlenstoff:

Der Kohlenstoff in der Natur liegt meist als stabiles Isotop 12C oder 13C vor. Das radioaktive Isotop 14C wird zur Altersbestimmung von organischen Materialien verwendet.